BEUTTER steht für Präzision.

„Mit PI.PA.PROmotion haben wir einen jungen und überraschend professionellen Partner für unser Bild- und Videomaterial gefunden. Wir bewegen uns in einem technisch sehr anspruchsvollen Markt. PI.PA.PROmotion ermöglicht es uns, unser Unternehmen und unsere Produkte gekonnt und zeitgemäß zu präsentieren.“

 

Markus Funk, Geschäftsführer BEUTTER Präzisions-Komponenten GmbH & Co. KG

PROJEKTUMFANG

BEUTTER steht für Präzision.

Als Spezialist in der Zulieferung hochwertiger feinmechanischer Komponenten, betreut BEUTTER anspruchsvolle Kunden aus High-Tech-Branchen wie Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Wehrtechnik und Automotive.

Unsere Zusammenarbeit mit BEUTTER begann mit Produktbildern der Präzisionsteile, die das Leistungsspektrum widerspiegeln. Anschließend wurde für eine digitale Messe als Opener ein Image-Video produziert.

Um die Kommunikationskanäle, vor allem die Homepage, mit aktuellen Bildern auszustatten, shooteten wir ein umfangreiches Bildpaket.

Im Rahmen eines weiteren Projektes unterstützten wir BEUTTER im Newsletter-Marketing.

PROJEKTZIEL

Finden einer einheitlichen, cleanen Tonalität in der Bildsprache, die den hohen Präzisionsanspruch von BEUTTER unterstreicht und das Corporate Design aufgreift. Erfüllung der Kundenbedürfnisse, durch eine professionelle Umsetzung in engem Dialog mit dem Kunden. Nachvollziehbare Planung und Dokumentation. Frische Ideen für neue Medien.

PRODUKT-FOTOGRAFIE

Für die Produktfotografie mussten die Produkte einzeln freigestellt und auf einem weißen Hintergrund mit passendem Maßstab, der das Größenverhältnis wiedergibt, angeordnet werden. Um den Präzisionscharakter zu unterstreichen, sollten die Produkte einheitlich glänzend und edel wirken. Da sich die Bandbreite der Präzisionsteile von Kleinteilen bis hin zu größeren Bauteilen erstreckte, stellte dies eine echte Herausforderung für die Produktfotografie dar.

Besonderheiten des Projekts

Die sehr fragilen und winzigen Kleinteile benötigten ein spezielles Fotografie-Equipment, um eine gute Schärfe erzielen zu können. Hierfür müssen der Untergrund und die Belichtung optimal für den Makromodus präpariert werden. Vorhandene Seriennummern durften auf den Bildern nicht zu sehen sein, ebenso eventuell vorhandene Schleif- und Fertigungsspuren.

 

INDUSTRIE-FOTOGRAFIE

Für die Fotografie des Maschinenparks ließen wir durch Blautöne und eine spezielle Beleuchtungstechnik, eine Weltraumatmosphäre entstehen. So wirken die CNC-Bearbeitungszentren wie Raumschiffe. Nicht ganz unpassend, schließlich fährt der Perseverance-Rover der NASA auf dem Mars mit Teilen von BEUTTER.

Besonderheiten des Projekts

Der Präparation der zu fotografierenden Maschinen im Vorfeld kam eine besondere Bedeutung zu. Ölrückständer oder Späne durften nicht zu sehen sein. Die Verwendung von Blitzlicht war untersagt, da dieser die maschineneigene Feuerlöschanlage ausgelöst hätte. Der eigentliche Zerspanungsprozess kann nicht „live“ fotografiert werden, da die Maschinen geschlossen sind und umherspritzender Kühlschmierstoff die Sicht verwehrt. Trotzdem gelangen hervorragende Produktionsbilder mit kleinen Theatertricks.

VIDEOPRODUKTION

Für eine digitale Messe wurde als Opener ein Image-Video benötigt mit Drohnen-Außenaufnahmen, einer virtuellen Führung mit der Geschäftsleitung und einer Präsentation des Unternehmens.

Die Videoproduktion war geprägt von einem äußerst knappen Zeitplan aufgrund des anstehenden Messetermins, der wegen Corona virtuell abgehalten wurde.

Innerhalb kürzester Zeit erstellte PI.PA.PROmotion einen Organisationsplan und entwickelte ein Drehbuch, das Platz lies für kreative Freiheiten während der Produktion. Vor Ort musste ein straffer Ablaufplan eingehalten werden, weshalb die gefilmten Abteilungen und Mitarbeiter vorab ein entsprechendes Briefing erhielten.

Pro Station galt es so viele Aufnahmen und Einstellungen wie möglich in kürzester Zeit zu produzieren. Mit Softboxen sorgten wir für eine einheitliche Beleuchtung.

In der Post-Production sorgten wir für eine harmonische Zusammenführung der einzelnen Clips, der ausgewählten Musik und der vom Geschäftsführer eingesprochenen Textpassagen. Angelehnt an das Corporate Design von BEUTTER wurden die Farben der Aufnahmen im Color Grading angeglichen.

 

videodreh white

Von der Idee – dem Drehbuch – der Umsetzung – bis hin zum fertigen Schnitt – wir visualisieren was in Ihrem Unternehmen steckt!

NEWSLETTER

Um einen regelmäßigen Newsletter-Versand zu ermöglichen, wählte PI.PA.PROmotion ein geeignetes E-Mail-Marketing-Tool aus mit integriertem CRM-System. Wir designten ein einheitliches Layout für den Newsletter und das integrierte Whitepaper. Die redaktionelle Überarbeitung der Texte erfolgte in Verbindung mit einem Partner. PI.PA.PROmotion übernahm die Newsletter-Programmierung, die Erstellung einer Dokumentation und unterstützte BEUTTER bei dem Versand des E-Mailings.

Für uns als Start-Up Unternehmen bedeutet die Partnerschaft zu BEUTTER eine große Bestätigung unserer Leistung. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf zukünftige Projekte.